News Details

werbepartner info
Anzeige
25.10.16

Winterwandern am Neujahrstag

Unterwegs auf dem Rheinsteig und Heidschnuckenweg

Natur pur: Winterwandern am Neujahrstag (Foto: Top Trails/Michael Körner)

Wandern ins neue Jahr: Was kann es für Naturgenießer Schöneres geben, als das neue Jahr wandernd zu begrüßen. Geführte Wanderungen werden unter anderem auf dem Rheinsteig und dem Heidschnuckenweg angeboten.

Im Rheintal ist das Wandern auch im Winter reizvoll, denn dann lassen die unbelaubten Bäume noch mehr Weit- und Tiefblicke ins Unesco-Welterbetal zu. Die geführte Wanderung auf dem Rheinsteig wird am Neujahrstag vom Natur- und Landschaftsführer Wolfgang Blum durchgeführt. Start ist um 14.15 Uhr am Bahnhof in Rüdesheim-Assmannshausen. Die Wanderung dauert mit Pausen dreieinhalb Stunden, führt über sieben Kilometer und 250 Höhenmeter.
Rucksackverpflegung und warme Getränke muss jeder selbst mitbringen, eine Stirnlampe für die letzte halbe Stunde ist sinnvoll. Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Person, Kinder (bis 14 Jahren) sind frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Tour findet bei jedem Wetter statt.
Mehr zum Rheinsteig unter: www.rheinsteig.de

Unterwegs auf dem Heidschnuckenweg in der Lüneburger Heide (Foto: Top Trails)

Eine Wanderung durch das autofreie Naturschutzgebiet der Lüneburger Heide und durch den Naturpark Südheide ist auch in der kalten Jahreszeit ein besonderes Erlebnis. Nur die Geräusche der Natur sind zu hören, vielleicht knirscht schon der erste Schnee unter den Schuhen und die frische Luft der Heide macht den Kopf frei.
Am 1. Januar 2017 finden drei geführte Wanderungen auf verschiedenen Etappen des Heidschnuckenweges statt. Unterwegs werden immer wieder kleinere Pausen eingelegt, bei denen die Gästeführer Wissenswertes über die Lüneburger Heide erzählen. Alle drei  Wanderungen beginnen jeweils um 13 Uhr und dauern etwa zwei Stunden. Gutes Schuhwerk und warme, dem Wetter entsprechende Kleidung sind empfehlenswert. Kosten: Erwachsene zahlen 11 Euro, Kinder 7 Euro.
Weitere Informationen unter: www.heidschnuckenweg.de

Bereits am Silvesternachmittag startet eine Wandertour am Ausgangsort des Altmühltal-Panoramawegs in Gunzenhausen. Diese führt zum Welterbe Limes und wird begleitet von verkleideten Guides, sodass die Teilnehmer in die Zeit der alten Römer versetzt werden. Die zweistündige Tour startet um 14 Uhr und kostet vier Euro. Mehr Infos und Anmeldung unter: 09831/508-300 oder unter: www.naturpark-altmuehltal.de

Die Top Trails of Germany sind ein Zusammenschluss ausgewählter Fernwanderwege in Deutschland, die alle entweder als „Premiumwanderweg“ nach den Kriterien des Deutschen Wanderinstituts oder als „Qualitätsweg“ nach den Kriterien des Wanderbaren Deutschlands zertifiziert sind.







<- Zurück zu: Wandertouren-Magazin.de Weil wandern Spass macht

wandertouren-magazin.de-News abonnieren:
wandertouren-magazin.de-RSS-Feed abonnieren

Wandertouren-Magazin.de bei Twitter:
www.twitter.com/wandertouren

Wandertouren-Magazin.de bei Facebook:
www.facebook.com/wandertouren-magazin.de

Anzeige
Anzeige