News Details

werbepartner info
Anzeige
28.02.18

Wattwandern ins Weltnaturerbe Wattenmeer 2018

Ab ins Watt ... im Nordseeheilbad Cuxhaven

Wandern im Watt: Ein etwas anderes Wandererlebnis in Cuxhaven (Foto: Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH)

Das Weltnaturerbe Wattenmeer vor Cuxhaven ist niemals gleichbleibend. Immer wieder verändert es seine Erscheinung. Je nach Gezeit mal mit Wasser, mal ohne, rau oder friedlich, sonnenbeschienen, im Morgennebel oder mit rot gefärbtem Abendhimmel. Und man kann diese Meereslandschaft auf langen einsamen Wanderungen durchstreifen.

Die fachkundigen Wattführer im Nordseeheilbad Cuxhaven geben nicht nur Auskunft über die Besonderheiten der Naturlandschaft. Sie informieren auch über Regeln zum Schutz der Tiere und Pflanzen und weisen auf mögliche Gefahren hin. Eine Übersicht über Wanderungen und Exkursionen ins Watt finden Cuxhaven-Urlauber in der  kostenlosen Infobroschüre „Wattwandern 2018“.

Besonders beliebt bei Cuxhaven-Urlaubern sind Themen-Wattwanderungen. Dabei geht es unter anderem zu den Seehundsbänken vor Duhnen oder auch zu einem Spaziergang ins abendliche Watt bei Sonnenuntergang. Unter dem Motto „Dem Wasser entgegen“ oder „Mit der Flut zum Festland“ können die Teilnehmer erleben, wie die Wattflächen wie von Geisterhand vom Wasser überspült werden.

Für Familien gibt es in Cuxhaven die Watt-Entdeckertage mit lehrreichen Wattwanderungen speziell für Kinder ab drei bzw. acht Jahren in Begleitung ihrer Eltern.

Regelmäßig werden vom Cuxhavener Wattenmeer-Besucherzentrum Exkursionen durchgeführt. Nach einem Ausflug ins Watt mit Kescher und Grabeforke können die Funde anschließend unter dem Mikroskop betrachtet werden.







<- Zurück zu: Wandertouren-Magazin.de Weil wandern Spass macht

wandertouren-magazin.de-News abonnieren:
wandertouren-magazin.de-RSS-Feed abonnieren

Wandertouren-Magazin.de bei Twitter:
www.twitter.com/wandertouren

Wandertouren-Magazin.de bei Facebook:
www.facebook.com/wandertouren-magazin.de

Anzeige
Anzeige