News Details

werbepartner info
Anzeige
02.07.12

Wandern in Arizona

Naturschutzgebiet von Scottsdale lockt ab Oktober 2012 mit erweitertem Wanderpfadnetz

Ideales Wandergebiet: die grüne Sonoranwüste
(Foto: Trond Wuellner/flickr.de)

Ab Oktober 2012 eröffnet im McDowell Sonoran Naturschutzgebiet in Arizona der neue Aussichtspunkt „Tom’s Thumb Trailhead“. Auf der Aussichtsplattform in Scottsdale finden Wanderer, Radfahrer und Bergsteiger Erholungsräume sowie Picknickmöglichkeiten.

Das Naturschutzgebiet umfasst ein Wanderpfadnetz von insgesamt 72 Kilometern. Darunter befinden sich anspruchsvolle Pfade wie der „Tom Thumb“, der „Sunrise“ Pfad und auch der felsige „Gateway Loop“ Pfad. Letzterer ist besonders für Mountainbiker geeignet.

Das Wanderpfadnetz im McDowell Sonoran Naturschutzgebiet in Scottsdale erstreckt sich über eine vielfältige Wüsten- und Berglandschaft. Auf dem „Bajada“ Naturpfad mit 15 interaktiven Stationen können sich Besucher über die grüne Sonorawüste informieren. Der fast 12 Kilometer lange „Bell Pass” Pfad eignet sich für geübte Wanderer. Für ungeübte Wanderer oder Familien ist der „Lost Dog Wash“ und der „Ringtail“ Pfad im Süden des Gebietes ideal. Eine sportliche Herausforderung ist der „Sunrise“ Pfad mit einer Länge von etwa drei Kilometern und einer Steigung von fast sieben Prozent.







<- Zurück zu: Wandertouren-Magazin.de Weil wandern Spass macht

wandertouren-magazin.de-News abonnieren:
wandertouren-magazin.de-RSS-Feed abonnieren

Wandertouren-Magazin.de bei Twitter:
www.twitter.com/wandertouren

Wandertouren-Magazin.de bei Facebook:
www.facebook.com/wandertouren-magazin.de

Anzeige
Anzeige