News Details

werbepartner info
Anzeige
25.08.11

Premiumwandern im Naturpark Nagelfluhkette

Wandern im Allgäu auf drei Premiumwanderwegen

Oberstaufen hat von allen Gemeinden den größten Anteil am Naturpark Nagelfluhkette (Foto: Oberstaufen Tourismus)

Mit über 300 Kilometer ausgeschilderten Wanderwegen auf drei Ebenen ist Oberstaufen neben seiner Bekanntheit als Gesundheitsdestination und einziges Schroth-Heilbad einer der beliebtesten Wanderorte in Deutschland. Oberstaufen ist das touristische Zentrum des Naturparks Nagelfluhkette. Er verbindet seit 2008 das Allgäu mit dem österreichischen Bregenzerwald.

Drei Premiumwanderwege, zertifiziert durch das Deutsche Wanderinstitut, zeichnen sich vor allem durch eine abwechslungsreiche Landschaftsstruktur aus und ermöglichen einen Einblick in die Natur des Allgäus. Hügel und Berggipfel, Wiesen und Bergweiden neben Bächen und Wasserfällen - Oberstaufen ist prädestiniert für einen aktiven und gleichzeitig erholsamen Urlaub in den Bergen. Deftige Brotzeiten und regionale Schmankerl bieten die zahlreichen Hütten und Einkehrmöglichkeiten am Wegesrand.

Mit der kostenlosen Gästekarte „Oberstaufen PLUS“ heißt es bei über 320 Gastgebern freie Fahrt mit allen Bergbahnen, dem Gästebus und auf der Sommerrodelbahn sowie freien Eintritt ins Erlebnisbad, in den Klettergarten und vieles mehr. Gäste von 17 „Oberstaufen Plus Golf“-Hotels spielen Golf auf fünf Panoramaplätzen mit insgesamt 94 Loch ohne Greenfee.







<- Zurück zu: Wandertouren-Magazin.de Weil wandern Spass macht

wandertouren-magazin.de-News abonnieren:
wandertouren-magazin.de-RSS-Feed abonnieren

Wandertouren-Magazin.de bei Twitter:
www.twitter.com/wandertouren

Wandertouren-Magazin.de bei Facebook:
www.facebook.com/wandertouren-magazin.de

Anzeige
Anzeige