News Details

werbepartner info
Anzeige
06.03.13

Neuer Naturwanderweg auf Rügen

Baumwipfelpfad führt zum 80 Meter hohen Aussichtspunkt

So soll der neue Baumwipfelpfad einmal aussehen (Foto: Naturerbezentrum Rügen/Erlebnis Akademie AG)

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es im Jahr 2013 viele neue Einrichtungen für Urlauber. So entstehen beispielsweise neue Hotels, eine weitere Schmalspurbahn wird zwischen Klütz und Reppenhagen eingerichtet und in der Nähe von Schwerin entsteht eine große Pferdesportarena. Auch auf der Insel Rügen gibt es ein neues Projekt: den Baumwipfelpfad. Das Thema Natur steht dabei im Vordergrund

Ab Sommer 2013 soll sich der 1.250 Meter lange Wanderweg durch den Wald in Prora auf Rügen schlängeln. Vom so genannten Adlerhorst in 80 Metern Höhe – einem Aussichtsturm in Form eines Vogelnestes – können Besucher den Blick über große Teile Rügens schweifen lassen: von den Feuersteinfeldern bis zu den Welterbe-Buchenwäldern im Nationalpark Jasmund.

Der Baumwipfelpfad ist Teil des neuen „Naturerbe Zentrums“, das von der Erlebnis Akademie AG mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gebaut wird. Ziel des Projektes ist, die DBU-Naturerbefläche Prora im Sinne des Natur- und Artenschutzes zu sichern und zu entwickeln.







<- Zurück zu: Wandertouren-Magazin.de Weil wandern Spass macht

wandertouren-magazin.de-News abonnieren:
wandertouren-magazin.de-RSS-Feed abonnieren

Wandertouren-Magazin.de bei Twitter:
www.twitter.com/wandertouren

Wandertouren-Magazin.de bei Facebook:
www.facebook.com/wandertouren-magazin.de

Anzeige
Anzeige