News Details

werbepartner info
Anzeige
29.07.11

Australien: Neue Wander- und Ausflugsrouten in Melbourne und Victoria

Australiens Reichtum zu Fuß erkunden

Die Faszination Australiens auf neuen Wegen entdecken: der Great Ocean Walk (Foto: Tourism Victoria)

Im Bundestaat Victoria eröffnen sich auf neuen Touren und Wanderpfaden die Landschaftsformen des fünften Kontinents. Abseits der klassischen Routen wie dem Great Ocean Walk werden immer neue, auf verschiedene Schwierigkeitsstufen und Interessen ausgelegte Wege erschlossen. Über 1.000 Nationalparks und Naturschutzgebiete liegen in dem kleinsten Bundestaat auf dem australischen Festland. In der Heimat von endemischen Tieren wie Koalas, Kängurus oder Wombats finden Wanderer laut Touristeninformation eine große Auswahl beschilderter Routen. Kulturinteressierten zeigt sich die Millionenmetropole Melbourne bei neuen spezialisierten Themen-Stadtführungen.

Bei der neuen „Multi-Language Walking Tour“, die auch in Deutsch angeboten werden soll, erweckt der Guide  mit alten Fotos und Dokumenten das Melbourne aus längst vergangenen Gründer- und Goldgräberzeiten zum Leben. Aromatisch geht es beim neuen „Cafe Culture Walk“ der „Hidden Secrets Tours“ zu: eine begleitete Tour führt durch die Laneways und ihre Kaffees, Coffeeshops und ansässigen Kaffeeproduzenten.

Weinkenner schlürfen sich beim „Sommeliers Walk“ durch die Weinlokale der Stadt und lernen dabei die Tropfen aus Victorias Weinregionen kennen. Der Klassiker der „Hidden Secrets Tours“ führt Modebegeisterte zu den Fashion-Labels und Boutiquen der Stadt.   

190 Kilometer Wander- oder Mountainbike-Abenteuer liegen zwischen den beiden Goldstädten Ballarat und Bendigo im australischen Bundesstaats Victoria. Der im Juli erschlossene Kurs führt in drei Etappen über einen im Jahre 1850 angelegten Goldgräber-Pfad, vorbei an ehemaligen Goldminen, kleinen Örtchen, Lavendelfeldern und Felslandschaften. Der „Goldfields-Track“ liegt circa eine Stunde Fahrtzeit von Melbourne entfernt.
Der Klassiker: Great Ocean Walk

Der Pfad des Oceanic Walks schlängelt sich 104 Kilometer entlang der Südküste durch ständig wechselndes Terrain mit Sandstränden, Steilklippen, Urwäldern und grünen Hügelketten. Die Trekkingroute besteht aus acht Tagesetappen mit je circa 10-15 Kilometern, an deren Ende jeweils ein Campingplatz liegt. Zum Abschluss warten die bizarren Felsen der 12 Apostel auf die Wanderer.  

Der Bundesstaat Victoria mit seiner Hauptstadt Melbourne zeigt Australiens große Vielfalt auf kleiner Fläche: Sandstrände und Steilküsten mit Felsformationen wie den Zwölf Aposteln, Weinregionen und alpines Hochland sowie das Outback. In Victoria liegen zwei Drittel aller Nationalparks des fünften Kontinents.







<- Zurück zu: Wandertouren-Magazin.de Weil wandern Spass macht

wandertouren-magazin.de-News abonnieren:
wandertouren-magazin.de-RSS-Feed abonnieren

Wandertouren-Magazin.de bei Twitter:
www.twitter.com/wandertouren

Wandertouren-Magazin.de bei Facebook:
www.facebook.com/wandertouren-magazin.de

Anzeige
Anzeige