Wandertouren Titelbanner
Sie sind hier:  /  Europa / Lanzarote / Timanfaya
Suche
Neuigkeiten

Wanderungen durch den Nationalpark Timanfaya

Unendliche Weiten im Nationalpark Timanfaya (Foto: Hayit Medien)

Hier führt sowohl eine Wanderroute für Einsteiger als auch eine Strecke für erfahrene Wanderer durch den Nationalpark Timanfaya.

Ruta de Tremesana (3 km)

Die Strecke, ein vulkanologischer Lehrpfad, stellt keine großen Ansprüche.  Allerdings ist der Lapilli wegen, wie im Grunde bei allen Wanderungen auf der Insel, gutes Schuhwerk nötig.

Der Nationalpark Timanfaya ist normalerweise nur mit dem Kamel oder mit dem Bus zu erkunden, Wanderungen sind verboten. Aber es gibt ein Hintertürchen: Man kann die ICONA in Tinajo anrufen, mit einem meist auch englisch sprechenden Führer einen Termin vereinbaren und in dessen kostenloser Begleitung eine Wanderung durch den Nationalpark unternehmen.

Dabei umwandert man den Berg Tremesana im Süden des Parks. Man begegnet den verschiedensten vulkanischen Erscheinungsformen und gelangt zu den Lapilli-Trichtern einer alten Feigenplantage. Mit ein wenig Aufmerksamkeit erhält man einen Einblick in die Pflanzen-, mit viel Glück auch in die Tierwelt des Nationalpark Timanfaya.

Faszinierend: Weinreben inmitten von Lapilli (Foto: Hayit Medien)

Ruta de Litoral (5 Stunden Gehzeit)

Diese zweite Wanderroute durch den Nationalpark wird ebenfalls von der ICONA veranstaltet. Die Strecke führt entlang der Küste und ist nur geübten Wanderern zu empfehlen. Nur mit Führer und nach Absprache:

ICONA
Calle Laguneta 64
35560 Tinajo
Tel. 84 02 38.

Steile Abhänge und unebene Wege führen durch den Nationalpark Timanfaya (Foto: Hayit Medien)
Einen Kommentar schreiben


- - - - - -

Mallorca Wandern

Wandern auf Mallorca macht Spaß. Es ist abwechslungsreich und spannend dort unterwegs zu sein. Touren gibt es von familienfreundlich bis anspruchsvoll.

... hier geht zu nützlichen Touren-Infos auf Mallorca

Tourenbeschreibungen mit vielen nützlichen Infos. Unsere Autorin Eva Klassen ist die Strecke von Frankreich bis nach Santiago de Compostela gewandert.

... zum Jakobsweg

Alle Angaben werden von den Autoren nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt und von der Redaktion von Hayit Medien und Wandertouren-Magazin.de überprüft. Allerdings kann keine Gewähr oder Haftung für einen etwaigen Schaden übernommen werden.

© copyright Mundo Marketing GmbH, Alle Rechte vorbehalten